AdOnPoint - Werbekonzepte speziell für EPUs und KMUs

Lebkuchen-Kokoswürfelfotolia 65420196 xs
Zutaten für ca. 50 Stück:
400 g Roggenmehl
450 g Staubzucker
1 Pkg. Backpulver
2 EL Lebkuchengewürz
180 g Honig
1 Ei
60 ml lauwarme Milch
60 ml Kaffee
300 g Staubzucker
40 g Kakaopulver
120 g Butter
125 ml heißes Wasser
125 ml Rum
Butter und Mehl für die Backform
300g Kokosflocken zum Wälzen

Zubereitung:
Das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Roggenmehl mit 150 g Staubucker, Backpulver, und Lebkuchengewürz in eine Schüssel sieben. Honig, Ei, Milch und Kaffee zugeben und rasch zu einem festen Teig verrühren.
Die Masse in eine bebutterte und bemehlte Backform (ca. 20 x 30 cm) streichen und ca. 20 bis 25 Minuten backen, anschließend auskühlen lassen und dann in ca. 2,5 x 2,5 cm große Würfel schneiden. Restl. Staubzucker (350 g) mit Kakaopulver, Wasser, flüssiger Butter und Rum gut vermischen. Lebkuchenwürfel darin eintunken und in Kokosflocken wälzen.

Ich wünsche gutes Gelingen und ein Frohes Fest!

Klaudia Varga-Kases